Back

Vor 30 Jahren: Amazone Säkombination erobert neue Bundesländer

AirstarXact-1

Es war eine Kreiselgrubber-Säkombination, die vor 30 Jahren eine durchschlagende Wirkung erzeugte. Kurz nach der Wende bestaunten in der ehemaligen DDR knapp tausend Zuschauer auf einer LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) in Zahna, Kreis Wittenberg, den Einsatz der modernen Bestellkombination. Ein Zeitungsartikel titelte über die Vorführung unserer Maschine: „AMAZONE erobert Zahna“.

Da die Felder in der ehemaligen DDR um ein Vielfaches größer waren als in den westlichen Bundesländern, lieferte die 6-Meter-Kombination nicht nur ein ideales Arbeitsbild, sondern auch eine passende Flächenleistung. 

Artur_Möbius_Ausschnitt
Artur Möbius, ehemaliger Amazone Werksbeauftragter

Organisiert hatte diese Vorführung Artur Möbius, der später Amazone Werksbeauftragter für das Gebiet Sachsen wurde. Als er gleich nach der Wende seinen Bruder im Kreis Osnabrück besuchte, kam er zufällig auch mit den AMAZONEN-WERKEN in Kontakt. Kurz darauf wurden bereits gemeinsame Aktivitäten geplant. Etwas später trat er schon offiziell in die Dienste unserer Firma. Herr Möbius hatte bis zu seiner Pensionierung einen großen Anteil an der Verbreitung der Amazone Technik in den neuen Bundesländern.