AmaTron 3 - Einer für alle.

Der AMATRON 3 ist AMAZONEs neues Terminal, mit dem Sie sowohl AMAZONE Maschinen, die noch nicht über eine ISOBUS-Anbindung verfügen, als auch ISOBUS-Maschinen aller Art, steuern und bedienen können. Er vereint die bewährten AMATRON+-Eigenschaften und Funktionen in einem übersichtlichen Gehäuse mit neuer Farbgebung. Dabei überzeugt das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis! Der AMATRON 3 ist somit das ideale Terminal für alle, die ihren vorhandenen AMAZONE Maschinenpark mit neuen ISOBUS-Maschinen ergänzen wollen.

Der AMATRON 3 ist durch seine übersichtliche, einfache und logische Handhabung sowie seine beleuchteten Tasten besonders bedienungsfreundlich. Für die Überwachung des Systems wurde ein kontrastreiches und reflexionsarmes Display eingebaut. Die sehr kompakte Form erfordert wenig Platzbedarf in der Traktorkabine.

Die Funktionen GPS-Switch, GPS-Track und GPS-Maps sind bereits vorinstalliert, so dass keine zusätzliche Software erforderlich ist. Diese Anwendungen können Sie zunächst über 50 Stunden kostenfrei ausprobieren. Erst anschließend entscheiden Sie darüber, ob Sie eine dauerhafte Freischaltung wünschen.

AMATRON3

Your benefits at a glance

  • Der AMATRON 3 ist abwärtskompatibel zu allen AMATRON-Maschinen, die Sie vielleicht schon besitzen oder noch kaufen wollen.
  • Gleichzeitig ist der AMATRON 3 kompatibel zu allen ISOBUS-Maschinen. Er bildet eine Brücke zwischen NON-ISOBUS- und ISOBUS-Welt, ohne dass Sie das Terminal tauschen müssen.
  • Mit dem AMATRON 3 können Sie mehrere ISOBUS-Maschinen gleichzeitig bedienen. Per „Toggle-Button“ wird einfach zwischen den Geräten hin- und hergeschaltet.
  • Mit dem serienmäßigen Task Controller können sowohl im AMABUS- als auch im ISOBUS-Modus, Applikationskarten im ISO-XML-Format abgearbeitet werden.
  • Mittels Task Controller können Daten mit der Software des Hof-PC ausgetauscht werden. Hierzu wird das genormte ISO-XML-Format verwendet. Die bewährte ASD-Schnittstelle ist natürlich weiterhin verfügbar.
  • Folgende Optionen sind für einen 50-Stunden-Testzeitraum vorinstalliert:
    • GPS-Switch, die GPS-basierte, automatische Vorgewende- und Teilbreitenschaltung für kompatible Maschinen.
    • GPS-Track, die leicht zu bedienende GPS-basierte Parallelfahrhilfe, die auch standalone betrieben werden kann.
    • GPS-Maps, das Zusatzmodul mit dem Applikationskarten im shape-Format GPS-basiert verarbeitet werden können. Sowohl im AMABUS-, als auch im ISOBUS-Modus.
  • Beleuchtete Tasten
  • Kontrastreiches Display

Image film AMAZONE 1883

AMAZONEN-WERKE are specialists in fertiliser spreaders, seed drills, active (rotary cultivators and rotary harrows) and passive (disc cultivators and harrows) soil tillage, precision air seeders and crop protection sprayers. AMAZONE has also been offering high-performance equipment for park and lawn maintenance and winter road gritting for many years. You will find out everything else here in the image film!